Demo vom 01. August 2020 – keine Auswirkung auf Infektionsgeschehen

Stuttgart/18.08.2020 Die Analyse und Auswertung der Zahlen des RKI hat ergeben, dass die Demonstration am 01.08.2020 keinerlei negative Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen hat.

Seit der Demonstration sind inzwischen mehr als 14 Tage vergangen. Die Auswertungen zeigen, dass die Anzahl der Infektionen nicht gestiegen ist – und das obwohl auf der Straße des 17. Juni viele tausend Menschen für Frieden und Freiheit demonstriert haben.

Die Intensivbetten-Belegung ist 3 Tage nach dem 01.08.2020 in Deutschland signifikant gesunken und seither konstant sinkend - gegenwärtig mit 224 Covid-19 Intensiv-Belegungen

Deutschlandweit ist die Zahl der positiven Testergebnisse pro 1000 Tests gleichbleibend und befindet sich im Bereich der bekannten Fehlerquote der PCR-Tests.

Wir freuen uns daher auf den 29.08.2020, an dem Menschen aus ganz Europa für Frieden und Freiheit in Berlin demonstrieren.

Anlage
Covid-19: Analysen & Grafiken
https://web.tresorit.com/l/8UhVx#8-WTGg0RAHyTH5AkWZ4UNQ

PRESSEANFRAGE

Bitte nutzen Sie dieses Formular für Presse- und Interview-Anfragen

PRESSEVERTEILER

Bitte nutzen Sie dieses Formular, um sich in unseren Presseverteiler aufnehmen zu lassen